Start Umwelt

Umwelt

«Was Mutter Erde schadet, tut uns auf Dauer auch nicht gut!»

Jedes Jahr gelangen rund neun Millionen Tonnen Kunststoffabfälle in die Ozeane und bedrohen die Umwelt. In der Schweiz fallen jährlich dreimal so viel Plastikabfälle pro Kopf an wie im europäischen Durchschnitt. Die Aargauer Jungunternehmerin, Andrina Bräm, sensibilisiert mit ihrem Startup «Planet Bee» immer mehr Konsumenten und Firmen, ihr Plastik-Konsumverhalten zu überdenken.

Leben in zwei Welten

Libellen brauchen nicht nur Gewässer, sondern auch geeignete Landlebensräume, um ihren Lebenszyklus abzuschliessen.

55 Libellenarten in der Region Basel

Mit ihren farbig schillernden Körpern und ihren akrobatischen Flugleistungen sind Libellen eine Augenweide für alle, die vom Frühjahr bis in den Herbst ein Gewässer besuchen. Sie sind auch Zeiger der Strukturvielfalt und Biodiversität in Gewässern und somit Schlüsselarten für den Naturschutz.

Stärken wir den Bergwald gemeinsam!

Forstliche Laien gehen in den Bergwald und leisten Freiwilligenarbeit. Begleitet von Fachleuten bauen sie Zäune um junge Bäume, damit diese gross und stark werden können, erstellen Dreibeinböcke, um Schneekriechen einzudämmen, säubern Weiden von Sträuchern, um die Weideflächen wieder nutzbar zu machen und vieles mehr: Das ist das Bergwaldprojekt.

«Chumm mit – Der Schweizer Wanderfilm»

Der Filmer Daniel Felix erwanderte mit seiner Crew alle Schweizer Kantone und präsentiert einen abendfüllenden Kinofilm mit starken Bildern, persönlichen Eindrücken, vielen Informationen über die Geschichte der gelben Wanderwege und die Kultur der Landkarten.

Wertvolle Waldpädagogik boomt

Noch nie war draussen unterrichten so beliebt. Über 1840 Schulkinder besuchten dieses Jahr die naturpädagogischen Schulangebote des Naturforums Regio Basel. Sie erforschten und erlebten Wald, Wiesen und Gewässer in ihrer nächsten Umgebung und erlernten dabei den respektvollen Umgang mit der Natur.

Kanton unterstützt Gemeinden bei Klimamassnahmen

Der Klimawandel und seine Auswirkungen werden immer deutlicher. Der Handlungsbedarf ist entsprechend gross. Der Kanton Basel-Landschaft hat in den vergangenen Monaten Faktenblätter erarbeitet, um die Gemeinden bei der Umsetzung von Klimamassnahmen zu unterstützen. Die Dokumente zeigen den Gemeinden konkrete Handlungsmöglichkeiten auf.

«Nachhaltige Textilien sind gefragter denn je!»

Seit mehr als 40 Jahren konzentriert sich die Familie Grädel in ihrem Unternehmen Spycher Handwerk im bernischen Huttwil erfolgreich auf die Wollverarbeitung. Der grosse...

Schweizer Äpfel trotzen mieser Witterung

Die Frostnächte im April, die Unwetter ab Juni sowie der regnerische Sommer forderten die Obstproduzentinnen und Obstproduzenten stark.

Leben statt littern

Bereits zum neunten Mal in Folge wurde die Schweiz kürzlich auf Vordermann gebracht: Am diesjährigen nationalen IGSU Clean-Up-Day beteiligten sich 45'000 Helferinnen und Helfer an rund 600 Aufräum-Aktionen in der ganzen Schweiz.